Sämtliche Gewinne waren (nach Abzug der nachgewiesenen Einsätze) steuerbar.
Sogar auf Sparguthaben erhaltene Zinsen sind absetzbar.
Fabi: Lesen Sie jetzt, was das für Sie bedeutet.Einkauf in die Pensionskasse, samsung s7 micro sd slot kauft man sich aufgrund einer Deckungslücke in die Pensionskasse ein, so kann man auch diesen Einzahlungsbetrag geltend machen.Experten der ECO Treuhand oder vereinbaren einen Termin.Beim Ausfüllen mit, taxMe-Online erfolgt die, berechnung automatisch.Mit dem Steuerjahr 2016 hat sich mit fabi eine einschneidende Änderung ergeben.Neukunden-Angebot: Steuererklärung für 100 Franken mit allen Abzügen.Denn wenn andere gewinnen, gewinnen sie mit und das nicht zu knapp.Die Steuererklärung ist jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung.Berufliche Auslagen, den Weg zur Arbeit und die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel kann man geltend machen.Sonderabzug, wenn beide Ehepartner berufstätig sind.Zinsen für Kredite und Guthaben, wer privat Kredite bzw.Fester Satz von je 10 für Kantonssteuer und Gemeindesteuer.
Wenn man von einer Krankheit betroffen ist oder einen Unfall hatte, so lassen sich auch medizinische Leistungen, die man selbst zu tragen hat, absetzen.
Säule lassen sich steuerlich berücksichtigen.




Sind mehrere Personen gemeinsam an einem, gewinn beteiligt, gilt die Freigrenze für jede beteiligte Person.Umgekehrt dürfte manche Zürcher Gemeinde hoffen, dass ihr ein allfälliger Glückspilz die Treue halten würde.Aufgepasst: Es greift ohnehin eine Pauschale für die Berufsausgaben.Bitte beachten Sie dabei, dass es in Kantonen und Gemeinden unterschiedliche Regelungen geben kann und Sie möglicherweise auch noch von anderen Abzugsmöglichkeiten profitieren können.Die Crux mit dem Stichtag beim Umzug.Hier gilt aber ein Maximalbetrag.Verrechnungssteuer (35 ) zurückbehalten.Doch auf dem Weg zur tatsächlichen Nettosumme des Jahreseinkommens kann man eine ganze Reihe von Abzügen geltend machen.In solchen mit dem Maximalsteuerfuss wären es sogar 19,3 Millionen.Was kann man mit der Steuererklärung alles absetzen?
Ihr Anteil am Steuerjackpot, gute 7 Millionen Franken, würde gerade mal reichen, um 16 der edel schimmernden Züri-WCs aufzustellen, wie am Stadthausquai eines geplant ist.